Karrierenews bei Philips Lighting DACH: Nina Stuttmann als neue Leiterin für Corporate und Brand Communication

März 7, 2016

„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“


Nina Stuttmann bringt langjährige Erfahrung im strategischen Kommunikationsmanagement sowie in der internen und externen Unternehmenskommunikation mit. Zuletzt war die Kommunikationswissenschaftlerin Head of Brand Communication Digital bei Philips in Österreich und zuvor sieben Jahre Head of Internal Communication bei der Erste Group Bank AG mit Sitz in Wien, eine der größten Banken in Zentral- und Osteuropa. Erfahrungen in der Finanzwelt konnte sie außerdem als Leiterin der Unternehmenskommunikation des Kreditschutzverbands KSV 1870 sammeln. Lektorentätigkeiten an der Universität Wien sowie der Fachhochschule Wien runden das Profil der Kommunikationsexpertin ab.


„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“
„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“
„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“
„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“
„Licht ist für uns Leben“, sagt Nina Stuttmann. „Wir nutzen neue Technologien, um Licht in nahezu allen Lebensbereichen in eine individuell vernetzte Welt zu transformieren. Das bietet uns als Weltmarktführer von Beleuchtungsprodukten, -systemen und Services die einzigartige Chance der unverwechselbaren Positionierung. Unter diesen neuen Rahmenbedingungen des Smart Lighting ist es unser Ziel, auch die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten in DACH intelligent zu vernetzen und aus 360-Grad-Sicht strategisch zu steuern. Darüber hinaus sollen zugleich die Media Relations und Markenpositionierung als Wegbereiter des Internet of Things weiter gestärkt werden.“

Weitere Informationen für Journalisten:

Pressesprecherin Philips Lighting Switzerland AG

Charlotte Loyal

Allmendstrasse 140

CH- 8027 Zürich

Telefon: +41 79 584 0083

E-Mail: charlotte.loyal@philips.com

Über Philips Lighting

Philips Lighting ist ein Unternehmen von Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) und der weltweit führende Anbieter von Beleuchtungsprodukten, -systemen sowie -services. Wir kombinieren unser Verständnis um die positive Wirkung von Licht auf Menschen mit unserem umfassenden technologischen Know-how, um einzigartige, digitale Beleuchtungssysteme zu schaffen, die Anwendern neue Geschäftsfelder erschließen und das Leben von Menschen verbessern. Sowohl für Geschäftskunden als auch für Endverbraucher verkaufen wir mehr energieeffiziente LED-Beleuchtung als jedes andere Unternehmen. Philips Lighting ist führend im Markt für Connected Lighting-Systeme und professionelle Dienstleistungen. Wir nutzen das Internet der Dinge, um Licht auch jenseits reiner Beleuchtung in eine vollständig vernetzte Welt zu transformieren – zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. 2015 haben wir weltweit mit 33.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro erzielt.