Philips Lighting und Razer schaffen gemeinsam ein realitätsnahes Spielerlebnis

9. Januar 2018

CES - Las Vegas, Nevada (USA) – Philips Lighting (Euronext: LIGHT), der weltweit führende Anbieter von Beleuchtungslösungen, hat seine Partnerschaft von Philips Hue Entertainment mit Razer, der weltweiten Lifestyle-Marke für Gamer, bekannt gegeben. Durch die Integration von Philips Hue Entertainment-API und -Tools in die Lichteffekte von Razer Chroma wird Spielern ein ganz neues räumliches Erlebnis geboten.

 

Gamer können in Zukunft ihre farbfähigen, mit Philips Hue kompatiblen Smart Lighting-Systeme mit Razer Chroma-Geräten wie Laptops, Tastaturen, Mäusen und Mousepads synchronisieren und so ihr Spielerlebnis durch Lichteffekte ergänzen. Spieleentwickler haben ausserdem die Möglichkeit, Licht-effekte zu kreieren, die sich während des Spiels dynamisch verändern. Diese Lichteffekte sind bereits in „Overwatch™”, „Quake Champions™” und andere beliebte Spiele integriert.

 

Um die Philips Hue-Funktionen zu aktivieren benötigen Gamer eine Philips Hue V2-Bridge, farbfähige Philips Hue-Beleuchtung und das jüngste Software-Update für die Philips Hue-App. Nutzer von Razer Chroma-Geräten fügen die Philips Hue-Funktionenvielfalt über die Razer Synapse-3-Software hinzu, die für jedes kompatible Razer-Gerät kostenlos erhältlich ist. Damit lassen sich die Peripheriegeräte mit Spielen synchronisieren, die mit Philips Hue- und Razer Chroma-Link entwickelt wurden.

 

Razer Chroma-fähige Geräte wie Gaming-Notebooks, Peripheriegeräte und Zubehör leuchtet dann zusammen mit der synchronisierten Philips Hue-Beleuchtung im Gleichtakt: Von Kampfszenen mit charakteristischen Merkmalen bis hin zur Auswahl fantastischer Eroberungsfeldzüge die neue Funktionalität schafft ein beeindruckendes Lichterlebnis, das über den Bildschirm hinausgeht.

 

„Wir freuen uns sehr über diese erste Integration, die Philips Hue Entertainment für die Konsumenten bereithält. Wir stellen bei Gamern ein grosses Interesse nach einem umfassenden Spielerlebnis fest“, sagte Chris Worp, Business Group Leader Home bei Philips Lighting. „Unsere intelligente Beleuchtungslösung kann genau das leisten. Philips Hue erweitert die Inhalte des Bildschirms auf das Wohnzimmer. Für Gamer wird dieser räumlich visuelle Eindruck zum einzigartigen Erlebnis.“

 

Die Partnerschaft zwischen Philips Lighting und Razer bietet Anwendern auch aussergewöhnliches Lichtambiente ausserhalb von Spielen. Sie können angeschlossene Leuchten mit ihren Geräten synchronisieren und durch die Wahl eines passenden Beleuchtungsszenarios ein perfektes Ambiente zum Entspannen, zum Abendessen mit Freunden oder einfach nur zum Surfen im Internet schaffen.

 

„Razer Chroma ist das weltweit grösste Beleuchtungs-Ökosystem für digitale Spielgeräte. Mit Philips Hue transformieren wir das Spielerlebnis nahtlos in das Wohnzimmer“, sagt Min-Liang Tan, Mitbegründer und CEO von Razer. „Der Spieler kann auf eine neue, bislang einzigartige Weise in das Spielgeschehen eintauchen.“

 

Weitere Informationen zur Partnerschaft von Philips Hue und Razer:

https://www2.meethue.com/de-ch/friends-of-hue/razer

https://www.razerzone.com/Philips-Hue

Weitere Informationen für Journalisten:

Charlotte Loyal

Pressesprecherin
Philips Lighting Switzerland AG, Allmendstrasse 140, 8027 Zürich

Tel: +41 (0) 79 584 0083

E-Mail: charlotte.loyal@philips.com

Razer Inc, Global Media Relations

Alain Mazer

Email: alain.mazer@razerzone.com

Über Philips Lighting

Philips Lighting (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter von Beleuchtungsprodukten, -systemen sowie -services. Das Unternehmen kombiniert seine Erkenntnisse um die positive Wirkung von Licht auf Menschen mit einer umfassenden Technologiekompetenz für innovative digitale Beleuchtungssysteme. Mit diesen erschliesst es neue Anwendungs- und Geschäftsfelder, ermöglicht faszinierende Beleuchtungserlebnisse und trägt dazu bei, das Leben von Menschen zu verbessern. Sowohl für Geschäftskunden als auch für Endverbraucher verkauft Philips Lighting mehr energieeffiziente LED-Beleuchtungen als jedes andere Unternehmen. Es ist der führende Anbieter für vernetzte Lichtsysteme und professionelle Services und nutzt das Internet der Dinge, um Licht jenseits reiner Beleuchtung in eine vollständig vernetzte Welt zu transformieren – Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. In 2016 hat Philips Lighting mit weltweit 34.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern einen Umsatz von 7,1 Milliarden Euro erzielt. Neuigkeiten veröffentlicht Philips Lighting auf http://www.lighting.philips.ch/firma/newsroom/presseinformationen

Über Razer

Das Markenzeichen von Razer, die dreiköpfige Schlange, ist eines der beliebtesten Logos in der globalen Gaming- und E-Sport-Community. Mit einer Fangemeinde auf allen Kontinenten hat das Unternehmen das weltweit grösste Ökosystem aufgebaut, das Gamer mit Hardware, Software und Services versorgt. Zu den preisgekrönten Hardware-Produkten von Razer zählen leistungsstarke Gaming-Peripheriegeräte, Blade Gaming-Laptops und das beliebte Razer Phone. Razers Software-Plattform mit über 40 Millionen Nutzern enthält Razer Synapse (eine Internet of Things-Plattform), Razer Chroma (ein proprietäres RGB-Lichttechnologie-System) und Razer Cortex (ein Game-Optimierer und -Launcher). Zu den Razer-Services zählen Razer zGold, einer der weltweit grössten virtuellen Zahlungsdienste, über den Spieler virtuelle Güter und Gegenstände aus über 2.500 verschiedenen Spielen erwerben können. Razer wurde 2005 gegründet, hat zwei Hauptniederlassungen in San Francisco und Singapur und neun weitere Niederlassungen weltweit. Razer ist als führende Marke für Gamer in den USA, Europa und China anerkannt. Razer wird an der Hongkonger Börse notiert (Aktiencode: 1337).