Philips Deco LED-Kollektion - Neue LED-Filamentlampen

 

Sie sehen zu gut aus, um sie zu verbergen

19. März 2018 

Frankfurt, Deutschland – Philips Lighting (Euronext Amsterdam-Ticker: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, führt mit seiner Philips Deco LED-Lampenkollektion eine Reihe neuer dekorativer LED-Filamentlampen ein. Die Kollektion ist auf den Trend zur Beleuchtung im nostalgischen Industrie-Stil abgestimmt und umfasst stark stilisierte, übergrosse Filament-LED-Lampen. Diese Lampen wurden konzipiert, um gesehen zu werden und kommen ohne Lampenschirm besonders gut zur Geltung.

 

Die dekorativen LED-Lampen gibt es mit verschiedenen Kolbenformen. Sie machen als auffällige Einzelleuchten in der Raummitte eine ebenso gute Figur wie in schirmlosen Stehleuchten oder abgehängten Deckenleuchten. Sie eignen sich als dekoratives Element für jeden Raum und vermitteln einen frühindustriellen Charme oder rustikalen Stil. Die Philips LED Giant Modern zeichnet sich durch ihre schlanke Formgebung aus, die an die erste Glühlampengeneration erinnert und perfekt und unaufdringlich zur Einrichtung im Retro-Stil passt. Deren rauchgrauer Lampenkolben mit seinen feinen, vertikalen LED-Filamenten setzt dezente Akzente, ohne die Umgebung zu dominieren. Die Philips Deco LED Giant Vintage kombiniert voluminöse goldfarbene Lampenkolben mit einer filigranen Wendel für ein gemütliches und warmes Raumambiente.

 

Feinabstimmung des Ambientes

Die Deco LED-Lampen dieser Kollektion lassen sich nach Bedarf dimmen, um das für den jeweiligen Anlass geeignete Ambiente zu schaffen, für ein romantisches Abendessen zu zweit ebenso wie für ein fröhliches Familientreffen. Von der Wendelform über das Finish und die Beschichtung bis hin zum zugehörigen Abhängeseil wurden die beiden Serien mit zwei unterschiedlichen Looks konzipiert: die Vintage-Reihe für ein traditionelles Ambiente und die Modern-Reihe für einen minimalistischen, zeitgemässen Eindruck. Beide Lampenreihen wurden bereits für die Red Dot Design Awards eingereicht.

 

„Inspiriert von den grossen Lampenkolben, die wir vor vielen Jahren für die Lichtquellen von Leuchttürmen geschaffen haben, greift unsere dekorative LED-Kollektion den Trend zu einer Beleuchtung auf, bei dem die Glühlampe selbst für eine Aussage steht. Die Notwendigkeit von Leuchtenschirmen entfällt. In der Kollektion haben wir klassischen Industrie-Look mit einem schlichten Design verschmolzen, um schöne und markante Silhouetten zu kreieren, die das Wohnraumambiente verwandelt“, erläutert Rowena Lee, Senior Vice President der Business Group LED.

 

Die neuen LED-Lampen werden in verschiedenen charakteristischen Formen erhältlich sein, unter anderem in ‘Globe’-, ‘Teardrop’- und kühnem ‘Tubular’-Design. Die Gewindefassungen der Seilabhängungen wurden so konzipiert, dass sie dem Look der jeweiligen Lampenreihe entsprechen. Mit einer höhenverstellbaren Zwei-Meter-Seilabhängung können die Leuchten einzeln oder in Gruppen abgehängt werden, um den visuellen Effekt zu verstärken.

Die Modern-Lampenserie hat ein neutralweisses Licht mit einer Farbtemperatur von 4.000 Kelvin. Der Lichtstrom beträgt 270 Lumen. Sie verfügt über einen E27-Sockel. Die Lampen der Vintage-Serie sind ebenfalls mit einem E27-Sockel ausgestattet. Ihr Licht hat eine tief warmweisse Farbtemperatur von 2.000 Kelvin. Der Lichtstrom beträgt 470 Lumen. Die Lampen beider Reihen haben eine Lampenlebensdauer von 15.000 Stunden. Das entspricht bei einer durchschnittlichen Brenndauer von drei Stunden täglich etwa 15 Jahren. Für ein stilvolles Lichtambiente sind beide Lampenserien dimmbar. Die Philips Deco LED Giant Vintage wird ab Mai 2018 und die Philips Deco LED Giant Modern ab Juli 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung ab CHF 54,90 erhältlich sein.

Weitere Informationen für Journalisten:

Charlotte Loyal

Pressesprecherin

Tel: +41 (0) 79 584 0083

E-Mail: charlotte.loyal@philips.com

Über Philips Lighting

Philips Lighting (Euronext: LIGHT) ist der weltweit führende Anbieter von Beleuchtungsprodukten, und Geschäftsfelder, ermöglicht faszinierende Beleuchtungserlebnisse und trägt dazu bei, das Leben von Menschen zu verbessern. Sowohl für Geschäftskunden als auch für Endverbraucher verkauft Philips Lighting mehr energieeffiziente LED-Beleuchtungen als jedes andere Unternehmen. Es ist der führende Anbieter für vernetzte Lichtsysteme und professionelle Services und nutzt das Internet der Dinge, um Licht jenseits reiner Beleuchtung in eine vollständig vernetzte Welt zu transformieren – Zuhause, in Gebäuden sowie in urbanen Räumen. In 2017 hat Philips Lighting mit weltweit 32.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern einen Umsatz von 7 Milliarden Euro erzielt. Neuigkeiten veröffentlicht Philips Lighting auf http://www.philips.ch/lightingnewsroom